Premiere am Dümmer / Volles Programm im Mai

Bereits Anfang April besteht für den ambitionierten RS Aero Segler die erste Startmöglichkeit beim Ansegeln der SCCR auf dem Elfrather See in Krefeld. Zu dieser Yardstickregatta sind wir herzlich eingeladen. Dann geht es auf dem kürzesten Weg über die Regatta in Lübeck zum Training an den Gardasee. Im Mai geht es Schlag auf Schlag weiter. Spannend wird das Aufeinandertreffen mit Finn, Laser und Contender beim Einhandwochenende auf dem Dümmer. Hier können wir im direkten Vergleich zeigen, wie stark der RS Aero wirklich ist.

Saisonstart in Lübeck

Es geht los !  Auf der Wakenitz in Lübeck wird am Samstag die erste Regatta in diesem Jahr mit RS-Aero Beteiligung gestartet.  Bislang haben 7 Segler gemeldet, die zusammen mit Laser und Europe auf die Bahn gehen und im Yardstick gewertet werden. Die Meldung ist weiter offen. Der RS-Aero ist die jüngste Klasse in der Deutschen RS-Gemeinschaft, aber auch schon die aktivste. Nachdem wir im letzten Jahr die erste Aero-Saison mit Probesegeln in Ribnitz und Lübeck begonnen haben, dürfen wir nun beim Lübecker Yacht Club auf der Wakenitz beim Ansegeln an den Start. Der LYC lädt die Deutschen Aero Segler -» weiter lesen …