Gründungsversammlung der Deutschen RS Aero Klassenvereinigung

Am 03.11.2018 fand die Gründungsversammlung der Deutschen RS Aero Klassenvereinigung statt.

Dazu waren wir im Rahmen der Regatta „Die letzten Helden“ zu Gast beim Blankeneser Segel-Club e.V.

Schon bei der Diskussion über die Gründung der Vereinigung war zu erkennen, dass es für alle Beteiligten  eine Herzensangelegenheit ist, sich in unsere Klassenvereinigung zu engagieren.  Die Vereinigung wird gemeinnützig sein und hat sich zum Ziel gemacht das Segeln mit dem RS Aero zu fördern und zu leben.

Die wichtigsten Punkte bei der Gründungsversammlung waren neben der Geschäftsordnung, die Wahl der Vorstandsmitglieder und die Festlegung der 1. Mitgliederversammlung.

Der Organe der Vereinigung sind die Mitgliederversammlung und

der geschäftsführende Vorstand:

1. Vorsitzender: Jörn Domres, 2. Vorsitzende: Juliane Barthel  und Schatzmeister: Christian Lemmer

Erweiterter Vorstand:

Schriftführerin: Petra Dege, International Relationship: Dirk Gramkow, Fahrtensegeln/Veranstaltungen: Peter Haupt, Jugendwart: Jannis Meyer

Regionalbeauftragte:

Nord: Thomas Beneker, Mitte: Marcus Walther, Ost: Sebastian Brummundt, West: Frank Meyer

Süd: n.n.

Die Vereinigung wird beim DSV vertreten durch die DRSKV e.V.

Allen Beteiligten vielen Dank.